Arbeitsblätter Dahl

WORKSHOPS

Seit Beginn der Eröffnung meines Ladenateliers in Köln Sülz biete ich Workshops zu kalligraphischen Alphabeten und Handletterings/Brushpens an.
Sie erfreuen sich großer Beliebtheit und wecken bei den Freunden der Schriftkunst die Freude am Schreiben, Kalligraphieren und Zeichnen!

Es gibt Workshops für Anfänger ohne spezielle Vorkenntnisse, bei denen es hilfreich ist, ein gutes Auge und Gefühl für Formen mitzubringen, ganz wichtig ist aber: Lust zu haben, sich mal wieder auszuprobieren!
Ich stehe mit Informationen, Tipps & Tricks beratend zur Seite.

Neben den Privatpersonen biete ich für Firmen und Unternehmen auch Workshops vor Ort an.
Die Kurse werden gerne als „Dankeschön-Event“ für besondere Mitarbeiter oder als Fortbildung im Bereich Beschriftung oder als Teambuilding-Maßnahme gebucht.
Haben Sie Fragen dazu? Dann melden Sie sich gerne bei mir und wir besprechen individuell Ihr Anliegen.

 

Panorama HK

HUMANISTISCHE KURSIVE (auch ITALIC genannt)

Anglaise Workshop Foto Header

ANGLAISE (auch COPPERPLATE genannt)

Modern Calligraphy Foto Header

MODERN CALLIGRAPHY

 

Was wird in den Kursen gemacht?

KALLIGRAPHIE:

Zur Zeit biete ich folgende Alphabete an:
Humanistische Kursive (oberes Bild)
Anglaise/Copperplate (mittleres Bild)
Modern Calligraphy (unteres Bild)

HUMANISTISCHE KURSIVE

In dem Workshop wird es um die Humanistische Kursive gehen.
Diese Schrifttype eignet sich gut zum Einstieg in die Kalligraphie, da sie recht einfach zu erlernen ist.

Geschrieben wird mit einer Bandzugfeder; in unserem Falle mit einer mittelbreiten Stärke, damit der Effekt von schmal und breit schön zur Geltung kommt, aber nicht zu schwer in der Umsetzung ist. Später können Sie dann auch breitere Federn nutzen, die den Wechsel von schmal/breit verstärken.
Dazu muß man aber etwas Kenntnis über den Tuscheverbrauch und die Strichführung haben und das lernen Sie ja im Kurs!

ACHTUNG: Die Erfahrung hat gezeigt, dass dieses Alphabet für Linkshänder nicht besonders geeignet ist. Wer es dennoch versuchen möchte, bringt bitte die Bandzugfedern für Linkshänder mit. Zu bekommen unter: www.kallipos.de

Was ist mitzubringen?

  • Bleistift (H2)
  • Radierer
  • großes Geodreieck

Ich stelle zur Verfügung:

  • Alphabete
  • Papiere, Tusche/Tinte
  • Federhalter und Feder (Bandzug 1,5mm) können vor Kursbeginn bei mir gekauft werden.
    Sie müssen mit ca. 5 Euro rechnen. Bitte vor dem Kurs kurz Bescheid geben.

Termine:

Freitag, 11. Januar 2019 von 16.00-19.00 Uhr – ausgebucht!
Samstag, 2. Februar 2019 von 15.00-18.00 Uhr – ausgebucht!
Freitag, 29. März 2019 von 16.00-19.00 Uhr

Falls Sie nicht bei den genannten Terminen können, melden Sie sich bitte trotzdem kurz, damit ich ggf. einen neuen Termin anbieten kann.

Pro Kurs 60,00 Euro á 3 Stunden.
Für die Anmeldung melden Sie sich bitte per Mail bei mir. Dann schicke ich Ihnen eine schriftliche Bestätigung mit meiner Kontoverbindung. Sobald die Kursgebühr beglichen ist, gilt der Kurs als verbindlich reserviert.
Falls Sie den Kurs doch nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie spätestens 1 Woche vorher abzusagen, damit ich ggf. den Platz neu vergeben kann. Leider kann ich kurzfristigere Absagen aus Krankheitsgründen oder ähnlichem nicht berücksichtigen. Ich hoffe auf Ihr Verständnis.

ANGLAISE / COPPERPLATE

In diesem Workshop geht es um die wunderschöne englische Schrift Anglaise/Copperplate.
Anglaise zeichnet sich durch ihre Eleganz und Feinheit im Schriftbild aus und ist inzwischen auch sehr beliebt im nicht angelsächsischen Raum, von wo sie ursprünglich herkommt.

Im Kurs erlernen Sie die Technik, mit einer Spitzfeder zu schreiben; diese liegt auch der Modern Calligraphy oder in abgewandelter Form die des Brushpens zugrunde.
Wenn Sie nach einer Fortsetzung nach diesem Kurs suchen, empfehle ich Ihnen im Anschluß die genannten Kurse, um intensiver in die Schreibtechniken einzusteigen.

Anglaise ist auch für Linkshänder geeignet (wobei ich als Rechtshänderin nur Hilfestellung leisten kann, ohne die „Probleme“ selbst zu kennen).

Was ist mitzubringen?

    • Bleistift (H2)
    • Radierer
    • großes Geodreieck

Ich stelle zur Verfügung:

  • Alphabete
  • Papiere und Tusche/Tinte
  • Federhalter und Feder (Zebra G) können vor Kursbeginn bei mir gekauft werden.
    Sie müssen mit ca. 5 Euro rechnen. Bitte vor dem Kurs kurz Bescheid geben.

Termine:

Samstag, 23. März 2019 von 15.00-18.00 Uhr

Falls Sie nicht bei den genannten Terminen können, melden Sie sich bitte trotzdem kurz, damit ich ggf. einen neuen Termin anbieten kann.

Pro Kurs: 60,00 Euro á 3 Stunden.

Für die Anmeldung melden Sie sich bitte per oder Mail bei mir. Dann schicke ich Ihnen eine schriftliche Bestätigung mit meiner Kontoverbindung. Sobald die Kursgebühr beglichen ist, gilt der Kurs als reserviert.
Falls Sie den Kurs doch nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie spätestens 2 Woche vorher abzusagen, damit ich ggf. den Platz neu vergeben kann.
Andernfalls würde eine Ausfallgebühr von 50% anfallen. Ich hoffe auf Ihr Verständnis.

MODERN CALLIGRAPHY

Der Kurs richtet sich sowohl an ambitionierte Anfänger als auch an Kursbesucher des Anglaise-Kurses.

In dem Workshop geht es um die Interpretation klassischer Kalligraphiealphabete in moderne Schriftformen.
Dazu werden verschiedene Alphabete ausgesucht und unterschiedliche Federtypen ausprobiert.
Sie schreiben mit Spitzfedern, deren Technik mit den Brushpens (Pinselfilzer/Pinsel) verwandt ist. Die beiden Schrifttypen sind zur Zeit neben dem Handlettering besonders nachgefragt.
Modern Calligraphy ist auch für Linkshänder geeignet (wobei ich als Rechtshänderin nur Hilfestellung leisten kann, ohne die „Probleme“ selbst zu kennen).

Was ist mitzubringen?

    • Bleistift (H2)
    • Radierer
    • großes Geodreieck

Ich stelle zur Verfügung:

  • Alphabete
  • Papiere und Tusche/Tinte
  • Federhalter und Feder (Zebra G und weitere Auswahl, zum Teil antik) können vor Kursbeginn bei mir gekauft werden.
    Sie müssen mit ca. 5-7 Euro rechnen, je nachdem, ob Sie eine Feder oder mehrere Federn kaufen möchten. Bitte vor dem Kurs kurz Bescheid geben.

Termine:
Freitag, 1. Februar 2019 von 16.00-19.00 Uhr – ausgebucht!
Freitag, 5. April 2019 von 16.00-19.00 Uhr

Falls Sie nicht bei den genannten Terminen können, melden Sie sich bitte trotzdem kurz, damit ich ggf. einen neuen Termin anbieten kann.

Pro Kurs: 60,00 Euro á 3 Stunden.
Für die Anmeldung melden Sie sich bitte per Kontaktformular oder Mail bei mir. Dann schicke ich Ihnen eine schriftliche Bestätigung mit meiner Kontoverbindung. Sobald die Kursgebühr beglichen ist, gilt der Kurs als verbindlich reserviert.
Falls Sie den Kurs doch nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie spätestens 1 Woche vorher abzusagen, damit ich ggf. den Platz neu vergeben kann.
Leider kann ich kurzfristigere Absagen aus Krankheitsgründen oder ähnlichem nicht berücksichtigen. Ich hoffe auf Ihr Verständnis.

Panorama Gun

HANDLETTERING:

Inhalt der Kurses ist der Entwurf einer Handlettering-Darstellung wie z.B. ein Slogan oder Liedtitel. Es können aber auch andere Texte umgesetzt werden.
Ziel ist dann eine fertige Handlettering-Vignette, die man auf Wunsch vervielfältigen kann. Bitte vorher schon überlegen, welcher Spruch/Titel/Slogan gestaltet werden soll.

Ich unterstütze Sie dabei mit Anregungen, Ideen, Tipps und Hinweisen, wie Sie Ihren Entwurf Zuhause weiter ausarbeiten und fertig stellen können.

Was ist mitzubringen?

  • Bleistift
  • Großes Geodreieck
  • Radierer
  • Fineliner wasserfest, z.B. von edding 1-3mm oder Pigma Micron
  • Buntstifte
  • Wer Stifte/Federn wie Kalligraphiefilzer oder Kalligraphiefedern ausprobieren will, kann sie gerne mitbringen.

Ich stelle zur Verfügung:

  • Alphabete
  • Papiere
  • Transferfolien
  • Lernmaterial/Fachbücher
  • Stifte, Pinsel etc.

Freitag, 14. September 2018 von 16.00-19.00 Uhr
Freitag, 15. März 2019 von 16.00-19.00 Uhr

Falls Sie nicht bei den genannten Terminen können, melden Sie sich bitte trotzdem kurz, damit ich ggf. einen neuen Termin anbieten kann.

Pro Kurs 60,00 Euro á 3 Stunden.

Für die Anmeldung melden Sie sich bitte per Mail bei mir. Dann schicke ich Ihnen eine schriftliche Bestätigung mit meiner Kontoverbindung. Sobald die Kursgebühr beglichen ist, gilt der Kurs als verbindlich reserviert.
Falls Sie den Kurs doch nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie spätestens 1 Woche vorher abzusagen, damit ich ggf. den Platz neu vergeben kann.
Leider kann ich kurzfristigere Absagen aus Krankheitsgründen oder ähnlichem nicht berücksichtigen. Ich hoffe auf Ihr Verständnis.

 

 

BRUSH PEN & FLOURISHING

Brushpen-Lettering steht für Schreiben mit einem hochwertigen Filzer oder Pinselstift, der eine spitz-zulaufende Pinselspitze hat. Das Schriftbild gleicht der klassischen Federkalligraphie, ist aber eben eine Variation mit Filzer/Pinselstift.
Im Kurs wird ein Brushpen-Alphabet geübt und dann eine Vignette mit Verzierung – flourishing entworfen. Übersetzt bedeutet flourishing blühen/erblühen und steht in der Kalligraphie für Kringeln und Verzierung mit floralen Elementen.

Was ist mitzubringen?

  • Aquash Wasserpinsel medium von Pentel (zum Nachfüllen)
  • Dual brushpen (ABT N15) in schwarz von Tombow
  • Fineliner, z.B. von edding 1800 profipen 0,1
  • Bleistifte (HB und H2)
  • Radierer
  • großes Geodreieck

Ich stelle zur Verfügung:

  • Alphabete
  • Papiere
  • Brushpens
  • Fineliner
  • Buntstifte
  • Lernmaterial

Termine:

Freitag, 5. Oktober 2017 von 16.00-19.00 Uhr – Termin muss verschoben werden!
Freitag, 25. Januar 2019 von 16.00-19.00 Uhr

Falls Sie nicht bei den genannten Terminen können, melden Sie sich bitte trotzdem kurz, damit ich ggf. einen neuen Termin anbieten kann.

Pro Kurs: 60,00 Euro á 3 Stunden.
Für die Anmeldung melden Sie sich bitte per Mail bei mir. Dann schicke ich Ihnen eine schriftliche Bestätigung mit meiner Kontoverbindung. Sobald die Kursgebühr beglichen ist, gilt der Kurs als verbindlich reserviert.
Falls Sie den Kurs doch nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie spätestens 1 Woche vorher abzusagen, damit ich ggf. den Platz neu vergeben kann.
Leider kann ich kurzfristigere Absagen aus Krankheitsgründen oder ähnlichem nicht berücksichtigen. Ich hoffe auf Ihr Verständnis.

 

Adobe Photoshop PDF

OPEN SHADED CALLIGRAPHY & ILLUSTRATION

Dieser Kalligraphiestil in seiner floralen Anmutung wirkt besonders leicht, da die Buchstaben nicht wirklich „gefüllt“ sind, sondern „offen schattiert“ – open shaded. Ich habe mich von den wunderschönen Arbeiten der amerikanischen Kalligraphin Anne Elser inspirieren lassen, die diese Art der Interpretation open shaded script nennt. Im Kurs werden wir die Schrift mit blumigen Illustrationen kombinieren.

Anders als in den auf dieser Webseite angebotenen Kalligraphiekursen werden wir nicht mit Federn schreiben, sondern mit handelsüblichen Füllern, Finelinern, Brushpens und Buntstiften arbeiten.

Wenn eine Kursteilnehmerin/Kursteilnehmer aus vorherigen Kalligraphiekursen gern die Spitzfeder mit einsetzen möchte, ist das natürlich auch möglich!

Was ist mitzubringen?

  • Aquash Wasserpinsel medium von Pentel (zum Nachfüllen) oder
  • Dual brushpen (ABT N15) in von Tombow oder
  • Aquarellkasten/feine Pinsel
  • Fineliner, z.B. von edding 1800 profipen 0,1
  • Füller
  • Bunstifte
  • Bleistifte (HB und H2)
  • Radierer
  • großes Geodreieck

Ich stelle zur Verfügung:

  • Alphabet
  • Illustrationsvorschläge
  • Papiere
  • Brushpens
  • Fineliner
  • Buntstifte
  • Lernmaterial

Termine:

Samstag, der 10. November 2018 von 15.00-18.00 Uhr
Freitag, den 15. Februar 2019 von 16-19h

Falls Sie nicht bei den genannten Terminen können, melden Sie sich bitte trotzdem kurz, damit ich ggf. einen neuen Termin anbiete kann.

Wer einen Gutschein geschenkt bekommen hat, kann auch gern diesen Kurs wählen.

Pro Kurs: 60,00 Euro á 3 Stunden.
Für die Anmeldung melden Sie sich bitte per Mail bei mir. Dann schicke ich Ihnen eine schriftliche Bestätigung mit meiner Kontoverbindung. Sobald die Kursgebühr beglichen ist, gilt der Kurs als verbindlich reserviert.
Falls Sie den Kurs doch nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie spätestens 1 Woche vorher abzusagen, damit ich ggf. den Platz neu vergeben kann.
Leider kann ich kurzfristigere Absagen aus Krankheitsgründen oder ähnlichem nicht berücksichtigen. Ich hoffe auf Ihr Verständnis.

Header

Workshops für Firmen und Unternehmen

Sie suchen ein Event für Ihre Firma? Gerade die Workshops im Bereich Handlettering, Brushpen oder Kalligraphie sind sehr gefragt und können vielseitig eingesetzt werden:

      • als „Dankeschön“ für Mitarbeiter, die sich besonders hervorgetan haben
      • als Fortbildungsmaßnahme für die ansprechende Beschriftung von Schildern und Tafeln (z.B. wie bei TEMMA – siehe Webseite)
      • als Teambuildingmaßnahme für eine Gruppe

Die Erfahrung hat gezeigt, dass eine Gruppengröße von max. 20 Personen und eine Kurseinheit von mindestens 3 Stunden sinnvoll ist.
Workshops können grundsätzlich vor Ort in der Firma durchgeführt werden (z.B. im Besprechungsraum mit viel Licht und genügend Tischen).
Es können aber auch andere Orte gesucht werden, die den Anforderungen entsprechen.

Sie schildern mir Ihr Anliegen und wir besprechen dann gemeinsam, was für Kursinhalte/Kombinationen, Orte und die Kurslänge passen könnten.
Gerne mache ich Ihnen dann ein Angebot zu Ihren Vorgaben.

Header 2